Beiträge von Sarena

    Herzlich Willkommen allen Neuzugängen. :)

    Ich bin zwar selbst noch recht neu, daher noch ein (glücklicherweise) unbeschriebenes Blatt, kann aber auch nur vermerken: Wo gehobelt wird, fallen Späne. Also der eine oder andere tritt forscher auf, oder regt sich auch mal über etwas auf, wie es in solchen Games eben so ist.

    Aber: Ich traf bisher keinen, mit dem man nicht vernünftig über Probleme hätte Reden können, die sich aus dem Gameplay (sei es PvP, RP oder PvE) ergeben hätten. Hilft auch das nichts, steht es euch auch jederzeit frei, einen Moderator einzuschalten, der euch dabei unterstützt, eine Klärung zu finden oder im Ernstfall einen Missstand aufzuklären.

    Also einfach mal reinschnuppern und die Comm kennenlernen. Der Norden ist gerade Endgamezone und stärker mit Konflikten belastet, da dort viele Kriegs/PvP-Interessierten siedeln. Wer in Ruhe erstmal ankommen und alles kennenlernen will, tut gut im Kernsüden oder darunter (Startzone) zumindest temporär zu siedeln, bis der Verlust einer Rüstung oder Schwertes nicht gerade eine mittlere Katastrophe darstellt, da die Altspieler/mächtigen Clans so fair sind, Neuankömmlingen dort ihre Zeit zu gönnen.

    Hallo ihr Lieben,

    ich bin oben genannte "Sarena". Mein Mann und ich betrieben bisher den Conan-Exiles-Server "Schmieden Acherons", wollen den Admin-Job aber an den Nagel hängen und lieber ein anderes Spielprojekt bereichern. Und da sind wir, mitsamt Anhang und Tross!

    Zu mir: Ich bin das Krümmelmonster, nur flauschiger. ;)
    20 Jahre RP-Erfahrung, davon 13 Jahre in Admin- und Spielleiter (Quest) sowie Konzeptionierungs- und ein paar Jahre auch Ownerfunktion. Mit Conan als Lorewelt hatte ich vor Conan Exiles noch nichts zu tun, aber mich in einige Rassen/Völker/Götter usw. eingefuchst, im Rahmen von Spielersupport, Quests und Ähnlichem.

    Kennst du jemanden auf dem Server?: Bin ich von überzeugt und im TS durfte ich auch schon Hallo sagen. ;)

    Bewerte die Bedeutung von RP und PVP für dich: Konflikte gehören zum Rollenspiel, Engine definiert die Art in der Konflikte ausgetragen werden können mit, insofern ist PvP Teil des Rollenspiels. Es ist mir weder sonderlich wichtig, noch unerwünscht, daher ist es mir im Normalfall egal, ob ich im PvP fighte oder ein Rollenspieler um einen Würfelfight bittet; Streit kanns bei beidem geben. Das ist auch das einzige, was ich am PvP nicht sonderlich leiden kann - *Pieps*-Vergleiche und Dramaallüren wenns mal klappt, oder eben nicht klappt. Ohne Rollenspiel werde ich allerdings nur in progressorientierten Spielen glücklich, was die Onlinelandschaft anbelangt. Insofern liegt hier mein Schwerpunkt, und ich hoffe auf einen Server, in dem beides Hand in Hand geht - der goldene Gral der deutschen Rollenspiellandschaft.


    Verstehst du unsere Regeln und Richtlinien? Ja, gelesen, (hoffentlich) verstanden und den Admins schon im TS ein Ohr abgekaut.

    P.S.: Habe das Passwort schon, schien mir nur freundlicher mich kurz vorzustellen, wenn ich schon erwähnt werde. ^^