Bless Online




  • Bless ist ein koreanisches MMORPG, das mit der Unreal 3 Engine entwickelt wird. Bereits in einem frühen Entwicklungsstadium überzeugt das Game mit einer außergewöhnlich schönen und detaillierten Optik. Bless ist ein Action-MMO mit starkem Fokus auf dem Kampf zwischen zwei Fraktionen: den imperialen Hieron im Norden und der freiheitsliebenden Union im Süden. Bless spielt in einer Fantasy-Welt, für die das europäische Mittelalter Pate stand. Wobei die Welt einen stark asiatischen Touch aufweist. In 2017 soll Bless in Europa und Nordamerika auf dem PC erscheinen. Publisher ist Neowitz Games

  • Spiel wurde nach 5 Monaten in Russland wieder eingestampft und geht neu in die Entwicklung. Damit dürfte der Release Termin (wie vorhergesagt *g*) für eine EU Version auf den Sankt Nimmerleinstag verschoben sein ;)

  • Spiel wurde nach 5 Monaten in Russland wieder eingestampft und geht neu in die Entwicklung. Damit dürfte der Release Termin (wie vorhergesagt *g*) für eine EU Version auf den Sankt Nimmerleinstag verschoben sein ;)

    und wehe du lachst jetzt ich bin grad voll traurig;-/

  • Bless Russland: Aus nach 5 Monaten – MMORPG zurück in Entwicklung

    Bless Concept Art

    Bless Russland: Aus nach 5 Monaten – MMORPG zurück in Entwicklung


    Das MMORPG Bless war in Russland schon 5 Monate spielbar. Das MMORPG wird dort aber nun eingestellt. Das südkoreanische MMORPG Bless gilt als eines der letzten großen AAA-MMORPGs seiner Generation. Hier in Deutschland warten wir schon länger darauf, dass der Publisher Aeria Games das Fantasy-MMORPG hierher bringt.

    Die Spieler in Russland konnten seit Dezember 2016 Bless spielen. Der Publisher 101XP hat den Vertrieb von Bless dort übernommen.

    Bless – zurück in die Entwicklung

    Nun teilt man mit, dass der Service am 25. Mai eingestellt wird. Die Game-Server gehen dann offline. Das soll kein endgültiges Aus sein, sondern man will „eine Revision“ durchführen. Das Spiel soll also überarbeitet werden. Es heißt offiziell, dass man das Spiel auf eine unbestimmte Zeit einstellt, bis es dann „komplett und überarbeitet“ zurückkommt....

    Bless Online Title

    Entwicklung in Russland gibt EU-Publisher Aeria-Games Recht

    Diese Entwicklung gibt dem EU-Publisher Aeria Games im Nachhinein Recht. Auch die hätten schon, wie von Fans gewünscht, die jetzige Version von Bless rasch online bringen können. Man hat sich allerdings entschieden, abzuwarten, bis wohl dringend nötige Überarbeitungen an Bless in Südkorea erfolgt sind. Das Kampfsystem soll überarbeitet, das Spiel auf solidere Beine gestellt werden. Offensichtlich dauert das alles viel länger, als sich Fans das wünschen. Das MMORPG Bless gilt als vorzüglich, was Sound und Grafik angeht. Hat hohe „Production Values“, ist also edel gemacht und schön für Aug und Ohr. Beim Gameplay scheint es allerdings zu hapern. Tester berichten davon, dass das Spiel zwischen zwei Kampfsystemen liegt, einfach nicht richtig funktioniert und nur bedingt Spaß macht. Wahrscheinlich ist es daher eine gute Entscheidung von Aeria Games, so lange mit dem West-Port zu warten, bis das Spiel in Südkorea „überarbeitet“ ist. Mit einem MMORPG, das hier erscheint und 5 Monate danach eingestellt worden wäre – so wie es jetzt in Russland ist – hätte wohl keiner Spaß gehabt.


    In diesem Sinne wir werden euch weiterhin auf dem Laufenden halten.....

  • New Skill System, Auto-path and UI Updates

    Artwork-8.jpg

    Our Community Member and Youtuber Notch was lucky enough to get into the Japanese Closed Beta for Bless Online. It is very likely that the Japanese Version is using the latest Bless Client which will also be used for the European and North American Version of the game. The new Combat System still seems to be in development, but we hope to hear some news soon from Aeria Games.

    Video


  • Bless: Aeria Games ist raus – Europa-Release gefährdet


    Es sieht ganz danach aus, als hat das koreanische MMORPG Blesskeinen Publisher für einen Port nach Europa und den USA mehr. Der Release hier in Deutschland ist damit hoch gefährdet.

    Seit Pfingstmontag kursierte auf der US-Seite MMORPG.com das Gerücht, Aeria Games sei als Publisher bei Bless Online ausgestiegen. Das kam aus einer anonymen Quelle.

    Die US-Seite hat darüber schon berichtet und darauf gewartet, dass eine Bestätigung von Aeria Games kommt. Die kam nicht. Auch die Rufe der Bless-Fanseite Bless-Source, die sonst einen heißen Draht zu Aeria Games hat, blieben unbeantwortet.

    Bless-Klassen

    Wir bei Mein MMO haben ebenfalls bei Aeria Games nachgefragt, was an dem Gerücht dran ist. Da keine Bestätigung oder sonst irgendein Kommentar kam,

    haben wir nicht über dieses Gerücht berichtet.

    Geplanter Deutschland-Release von Bless ist gecancelt

    Bis jetzt, bis zum Mittwochmorgen, kam noch keine Bestätigung, aber nun ist sie da. Wie die Seite MMO Culture berichtet, haben verschiedene koreanische Webseiten bestätigt, dass Neowiz und Aeria Games den Publishing-Vertrag gekündigt haben. Damit ist der Europa-Release von Bless hoch gefährdet: Bless hat keinen Publisher für Europa und Nordamerika mehr. Damit ist auch kein Release mehr in Deutschland geplant.

    Genaue Details, von dem die Beendigung des Vertragsverhältnis ausging, kennt man noch nicht.

    Bless Charaktererstellung Katzenvieh

    Lange Vorgeschichte – Bless gilt als AAA-MMORPG

    Bless gehört zur selben MMORPG-Generation wie etwa Black Desert – wurde mit großem Aufwand über Jahre entwickelt. Es sollte ein eher westlich-orientiertes, klassischen MMORPG werden – mit zwei Fraktionen, PvE und PvP. Das MMORPG Bless ist in Korea auch erschienen, war dort aber kein großer Erfolg. Es liegt zwischen den Welten – zwar sind die Produktionswerte hoch, Grafik und Sound sind ausgezeichnet, aber es hapert wohl am Gameplay. Das Kampfsystem wird als schwierig beschrieben – auch die Spielsysteme sind wohl noch fragwürdig. Daher wird Bless gerade in Südkorea von Neowiz gründlich überarbeitet – die „neue überarbeitete Version“ sollte dann eigentlich hier in Europa und Nordamerika erscheinen. Aeria Games hat berichtet, dass die Lokalisierung eines so großen Spiels dauern werde.

    Bless Online Title

    Die Fans hatten sich schon Ende 2016 Sorgen gemacht, dass es hier zu Schwierigkeiten kommen könnte, weil es so ruhig um den Port von Bless war. Gerüchte konnten damals aber zerstreut werden. Diesmal sieht es nicht danach aus. Jetzt müssen die Fans hoffen, dass Bless einen neuen Publisher für einen Port nach Europa und Nordamerika findet. Wir werden Euch bei Mein MMO über das weitere Schicksal von Bless Online informieren.

  • Bless-source_170928.jpg



    Ja, du hast richtig gehört Neowiz, Entwickler und Publisher von Bless Online, wird auf der Twitch Con 2017

    in Long Beach, CA vom 20.-22. Oktober 2017 mit einigen Mitarbeitern vertreten sein und alle eure Fragen

    zu EU Relase und Bless beantworten.


    Bless: Überarbeitung schreitet gut voran


    Die Überarbeitung des MMORPGs Bless Das Entwicklerteam von Neowiz will es wissen und arbeitet mit Hochdruck daran, das MMORPG Bless zu überarbeiten. Die bisherige Version kam bei Spielern nicht gut an und der europäische Publisher Aeria Games zog sich von einem geplanten Release in Europa und Nordamerika zurück. Aber Neowiz glaubt an sein Spiel und den möglichen Erfolg und überarbeitet Bless daher in Südkorea. Wenn das geschafft ist, will man Bless selbst nach Europa und Nordamerika bringen.


    Feedback führt zu Verbesserungen


    Viele Aspekte von Bless werden derzeit überarbeitet. Darunter das Kampfsystem, das Charaktersystem, die Pets und mehr. Dies soll dazu führen, dass die Spieler ein MMORPG erhalten, das auch wirklich Spaß macht, nachdem viele dem Titel in der ersten Version den Rücken gekehrt haben. Die Veränderungen basieren zu einem großen Teil auf dem Feedback der Fans.

    Die Verbesserungen im Video

    Wie diese Änderungen jetzt aussehen, zeigt ein Gameplay-Trailer, den die Entwickler veröffentlicht haben. Dieser ist zwar auf koreanisch, präsentiert aber einige der Änderungen, an denen die Entwickler gearbeitet haben. Hierzu gehören das Kampfsystem, die Charakterindividualisierung, die Pets und Mounts sowie die Stats. Wie zu sehen ist, schreitet die Überarbeitung gut voran. Neowiz möchte das MMORPG Bless selbst in Europa herausbringen. Wann das geschehen soll, steht momentan noch nicht fest. Zunächst kümmert sich das Studio um den koreanischen Markt.




    http://bless.pmang.com/rebuild/index.nwz














  • Ich war über Bless gestolpert als ich mich für AA informiert hatte. Fand ich ganz interessant. Paar Stunden hatte ich auch RU-OBT gespielt. Einige Quests waren extrem scheiße, in ein Lager rein 5 davon töten, wieder raus abgeben und folgequest war dann wieder ins gleiche Lager, danach wieder abgeben und wer will nun raten was man dann machen musste. JA, wieder ins Lager. Sonst war es sehr toll. Hoffe ja mal iwann auf ein Steam-Release...

    Nihil aliud est ebrietas quam voluntaria insania! - Besoffenheit ist nichts anderes als freiwilliger Wahnsinn!


    Bless Char: SweetMelon - Mage

  • Jipi, Bless wird auf Steam 2018 erscheinen. Freu mich... :)

    Nihil aliud est ebrietas quam voluntaria insania! - Besoffenheit ist nichts anderes als freiwilliger Wahnsinn!


    Bless Char: SweetMelon - Mage


  • Endlich ein neues PC-MMORPG – Bless kommt 2018 auf Steam!

    Bless kommt 2018 auf Steam!

    by Jürgen Stöffel 20. Oktober 2017

      

    Das koreanische Online-Rollenspiel Bless hat eine turbulente Geschichte hinter sich und drohte zwischenzeitlich ganz zu sterben. Jetzt hat es einen groben Release-Termin auf Steam für das Jahr 2018, einen neuen Trailer und eine aktuelle Webseite im Westen. Die Geschichte von dem West-Release von Bless, dem vielversprechenden MMORPG aus Südkorea, ist ein großes Drama. Denn erst sollte das Spiel hierzulande vom Berliner Publisher Aeria-Games vertrieben werden. Dann scheiterte der Deal jedoch daran, dass man in Korea das Spiel nochmal gründlich überarbeiten wollte und damit einfach nicht rechtzeitig fertig wurde. Aeria-Games wollte aber nicht mehr länger warten und beendete schließlich die Partnerschaft. Bless galt daher für wenige Tage sogar als tot, niemand rechnete mehr mit dem West-Release.

    Mittlerweile haben die Entwickler bei der koreanischen Firma Neowiz aber selbst das Heft in die Hand genommen und wollen Bless im Alleingang in Europa vertreiben. Mit diesem ehrgeizigen Vorhaben sind sie wohl schon weiter als gedacht.Bless-Steam-02.jpg

    Bless hat neuen Trailer und Webseite

    Seit kurzem gibt es eine neue Webseite für Bless. Dort könnt ihr Bilder von der Welt sehen, die sieben Völker – darunter coole Katzenwesen! – betrachten und Infos über das Spiel finden. So soll Bless mächtige Realm-vs.-Realm-PvP-Gefechte zulassen, bei denen 100 Spieler pro Seite antreten.Bless-Steam-03.jpg

    Ebenfalls neu: Bless soll 2018 erscheinen und zwar auf Steam! Dazu gibt es auf der Vertriebsplattform von Valve bereits seine eigene Webseite. Zuletzt haben die Entwickler einen coolen neuen Trailer spendiert, der ebenfalls einiges der prächtigen Bless-Welt zeigt. Die Steam-Seite von Bless findet ihr hier und den Trailer haben wir hier ebenfalls für euch eingebettet! Wir gehen davon aus, dass nähere Details zum West-Port von Bless jetzt am Wochenende bekannt werden, dann findet die TwitchCon statt. Hier sollte es Neuigkeiten zu Bless Online geben.


  • Bless Online Screenshot

    Nach 4 Jahren kommt mit Bless Online wieder ein klassisches AAA-MMORPG



    Bless Online ist eines der letzten wirklich großen AAA-MMORPGs, das sich noch in der Entwicklung befindet. Aber schafft Bless es, den hohen Erwartungen gerecht zu werden, nachdem es bereits zurückgezogen wurde? Final Fantasy XIV machte dies mit A Realm Reborn schon mal vor. Das macht Hoffnung, sagt unter Gastautor Marco Scheler. Als Bless Online zum ersten Mal vorgestellt wurde, sah es in den Trailern fantastisch aus. Eine wunderschöne Grafik, basierend auf der Unreal Engine 3, schürte die Hoffnung, dass da ein neues großes AAA-MMORPG auf dem Vormarsch ist. Aeria Games zeigte sich als Publisher für den Vertrieb im Westen verantwortlich, kündigte dann jedoch im Juni 2017 an, dass die Arbeiten an der Lokalisierung eingestellt wurden. Man sah sich nicht imstande, das Spiel auf den richtigen Weg zu bringen.

    Woraufhin Neowiz nur 7 Tage später bekannt gab, dass Sie Bless Online selbst in den Westen bringen werden, einhergehend mit einer großen Überarbeitung des Spiels. Dieser Ankündigung ließen sie auch zuletzt ein Video mit den bereits vollzogenen Änderungen folgen. Hierzu gehören das Kampfsystem, die Charakterindividualisierung, die Pets und Mounts sowie die Stats. Wie zu sehen ist, schreitet die Überarbeitung gut voran:

    Die Steam-Version von Bless entscheidet über die Zukunft

    Nachdem die Server in Korea und Russland geschlossen wurden, sind diese seit einigen Monaten wieder verfügbar und laufen dort bereits mit einer überarbeiteten Version, die sich allerdings von unserer Steam-Version unterscheiden soll. Die Entwickler setzen viel auf Steam, sagen, dass sei die fortschrittlichste Version und der Wegweiser für die Zukunft. Bless Online soll noch in 2018 auf Steam erscheinen. Ob der Reboot auf Steam erfolgreich verlaufen wird? Square Enix zeigte mit Final Fantasy XIV A Realm Reborn, dass es die richtige Entscheidung war, das Spiel lange offline zu nehmen und es grundlegend zu überarbeiten. Heute ist es neben World of Warcraft das einzige MMORPG, das sogar noch mit einem Abo-System überaus erfolgreich läuft. Die Rufe der MMO-Veteranen mehren sich: Sie wünschen sich endlich ein traditionelles AAA-MMORPG. Eine neue Welt, in der sie wieder abtauchen können. 4 Jahre nach dem Release von WildStar. Bless bietet sich an, in diese Fußstapfen zu treten und es vielleicht besser zu machen.

    Und auch wenn die Engine bei Bless ein bisschen in die Jahre gekommen ist: Von der Grafik her braucht sich Bless nicht vor anderen, aktuellen MMORPGs verstecken und sieht immer noch relativ gut aus. Die Entwickler versprechen zudem, die Grafik weiterhin aufzuhübschen.

    Die Geschichte im Spiel

    In Bless dreht sich alles um die Rivalität der beiden Fraktionen. Die Hieron und die Union. Die Nordhälfte des Kontinents wird von den Hieron beherrscht, während die südliche Hälfte das Herrschaftsgebiet der Union ist. Das Ziel der Hieron ist es, die gesamte Nation unter Ihrer Flagge zu vereinen. Die Union wiederrum, möchte Macht erlangen und eine neue Ära einläuten. Dadurch kommt es natürlich zu erbitterten Kämpfen der beiden verfeindeten Nationen. Die Geschichte weist einige Parallelen zu Aion und den Kampf zwischen den Elyos und den Asmodiern auf.

    Bless Hieron Union Map

    Die Quests sind dabei MMO-Standardkost: Mal helfen wir Bauern dabei, ihre Felder von Ungeziefer oder zwielichtigen Banditen zu befreien. Andere Male sind wir selbst Teil düsterer Verschwörungen, die es auf den scheinbar unangreifbaren Adelsstand abgesehen haben. Als roter Faden dient die voll vertonte und spannend erzählte Hauptstory.

    Eine Riesige offene Welt wartet darauf entdeckt zu werden

    In Bless Online finden wir uns in einer riesigen Open-World wieder, die uns durch weitläufige und überaus abwechslungsreiche Landschaften führt und in zwei Klimazonen aufgeteilt ist. So finden wir uns Wüsten und Eislandschaften, aber auch in Nadelwäldern und mediterranen Zonen wieder. Es ist ohne Ladebildschirme möglich, über mehrere Zonen zu wandern oder sogar zu schwimmen.

    Bless online Welt

    Doch wie reist man in einer so riesigen Welt? Erkundet und gereist wird in Bless entweder zu Fuß, per Mount oder eine der zahlreichen Taxi-Stationen – das sind schwebende Zeppeline, mit denen sich große Distanzen relativ problemlos überbrücken lassen. Und wem das noch nicht reicht, der kann sich auf die Suche nach einzigartigen Begleitern und Mounts begeben. So ziemlich jedes Getier in Bless kann gefangen und gezähmt werden. So können wir einen Haufen Schleim zähmen und als Begleiter wählen, aber auch einen Papagei. Oder wir können auch einen riesigen Troll zähmen und auf diesen durch die Welt von Bless reiten. Es ist also für jeden Geschmack etwas dabei.

    Bless begleiter und mounts

    Eine glaubwürdige Welt

    Ein Leser von Mein-MMO.de lobte die glaubwürdige Welt sogar schon damals in der Korea-Beta von Bless: “Echte Abenteurer nehmen aber ohnehin lieber selbst die Beine in die Hand, um sich mal kraxelnd, mal sprintend über hohe Bergrücken oder durch weitläufige Täler zu bewegen. Dabei ergeben sich das eine ums andere Mal beeindruckende Panorama-Aussichten auf die glaubwürdig gestaltete Welt, die mit ihren Wüsten, tropischen Gebieten, Nadelwäldern, mediteranen Zonen und frostigen Eislandschaften wirklich alles mitbringt, was das Erkunderherz begehrt.

    Bless Hafen Damm

    An malerischen Bergseen laden muntere Konzerte der örtlichen Froschbevölkerung zum Verweilen ein, während sich Wasserfälle schon von weitem mit einem massiven Tosen ankündigen, das immer lauter wird, umso näher man ihnen kommt. Es sind diese kleinen Details, die es sehr leicht machen, sich in der Welt von Bless zu verlieren.”

    Bless Wald Umgebung

    Die Klassen und Rassen von Bless

    Die Klassen und Rassen in Bless: Es stehen insgesamt 8 verschiedene Klassen-Ausrichtungen zur Verfügung, die aber nicht von jeder der zehn wählbaren Rassen gespielt werden können, wozu etwa die kleinen, niedlichen Masku oder das tierische Volk der Pantera gehören.

    Bless Rassen Hieron und Union

    Generell bleibt man bei der Klassenauswahl der gewohnten Kost treu und setzt auf die heilige Dreifaltigkeit aus Tank, Heiler und Schadensausteiler. So finden wir den Guardian, Berserker, Paladin, Ranger, die Assassine, einen Warlock, den Mystiker und einen Magier als wählbare Klassen im Spiel.

    Man möchte aber mit einem sandboxartigen Skill-System viele unterschiedliche Spielstile pro Klasse ermöglichen.

    Bless faces

    Das PvP in Bless

    Bei einer solchen Hintergrund-Geschichte, ist es nicht verwunderlich, dass das PvP eine große Rolle in Bless spielt. So dürfen wir in Arenen gegeneinander antreten und unser Können unter Beweis stellen. Oder wir ziehen für unsere Gilde in riesige 100-gegen-100 Schlachten, in denen wir Zonen oder auch ganze Burgen erobern können. Die PvP-Gefechte sind eines der Hauptaspekte des Spiels und spielen sich dank der klassischen Verteilung auf Heiler, Tank und Damage Dealer ausgewogen und taktisch.

    Bless PvP

    • Bless baut auf ein Fraktionen-System auf
    • Es gibt 100-gegen-100 Gildenschlachten, die mit Burgbelagerungen einhergehen
    • Im Endgame öffnet sich dem Spieler das Open-World-PvP
    • Instanzierte Schlachtfelder mit verschiedenen Gruppengrößen wie 10vs10 oder 15vs15
    • Bless will sich in Zukunft mit einem “massiven RvR-Krieg” von der Konkurrenz abheben. Die Kämpfe können dann angeblich auf Land, in der See und im Himmel ausgetragen werden. Dafür arbeitet man aktuell auch viel an der Performance.

    Das PvE in Bless

    Für PvE begeisterte Spieler gibt es in Bless auch etwas zu tun: Neben den üblichen Quests und dem Verfolgen der Story, stehen eine Menge Dungeons, Raids und Bosse in Bless Online bereit. Das außergewöhnliches Begleitersystem rundet das Ganze ab.Bless Field Boss

    • Das PvE soll an die westliche Spielerschaft angepasst worden sein. Das Leveln über Story, Dungeons und Quests wird mehr belohnt als Mob-Grinding.
    • Bless hat ein umfangreiches Zähm- und Begleitersystem, womit sich fast jedes Monster zähmen lässt, um es als Begleiter oder Reittier zu nutzen. Die Begleiter haben auch ein Fortschrittssystem, das beim Rebuild-Projekt überarbeitet wurde. Begleiter können gelevelt werden, wachsen, haben Skills und Kostüme:
    • Es gibt auch ein tiefes Crafting-System, das im Zuge der Überarbeitung verbessert wurde
    • Es wird Raids für 10 Spieler geben, nach dem Lauch kommen noch Welt-Bosse für 20 Spieler und 40-Spieler-Raids
    • Dungeons gibt es sowohl in der Levelphase als auch speziell fürs Endgame
    • Für diejenigen, die gerne alleine spielen, stehen Solo-Dungeons bereit

    Fakten zu Bless Online im Überblick

    Wann kommt Bless? Bless soll noch im Jahr 2018 auf Steam mittels Early Access veröffentlicht werden. Diesen plant Neowiz nach 6 Monaten zu verlassen. Beachtet, dass dies bereits ein Soft-Launch sein wird. Es wird keinen Wipe mehr geben. Erscheint Bless auch auf Deutsch? Ja, das MMORPG Bless soll zum Steam-Launch auf Deutsch erscheinen.

    Bless Begleiter

    Wie finanziert sich das Spiel? Wer Bless direkt im Early-Access spielen möchte, wird wohl ein Gründerpaket kaufen müssen. Wie viel diese Pakete letzten Endes kosten werden und welchen Inhalt sie bieten, ist bisher noch nicht bekannt. Laut den Entwicklern arbeitet man noch daran, herauszufinden, welches Geschäftsmodell das richtige für Bless Online sein wird. Sie betonen aber ständig, dass man Pay2Win vermeiden wird. Wie weit ist man mit der Entwicklung? Das Feedback aus den USA und Europa habe geholfen, die Schwachpunkte von Bless zu identifizieren. Die Entwickler arbeiten aktuell viel an denen im Video angekündigten Änderungen. Dazu gehören Anpassungen am User-Interface und Verbesserungen des Gameplays. Besonders am neuen Kampfsystem wird gefeilt, um den Spielspaß zu erhöhen. Es soll rhytmischer werden, bessere Animationen und eine schönere Grafik bekommen. Änderungen an Gegnern und Gruppen-Buffs oder Bugfixing gehören auf der Tagesordnung.

    Wusstest du, dass…

    • … Bless einen sehr detaillierten Charakter-Editor bieten wird
    • … das MMO aus einer vertikalen und horizontalen Progression besteht. Zur vertikalen Ebene gehören Level und Items, die den Charakter stärker machen. In der Horizontalen dreht sich alles um Fähigkeiten, die stets freigeschaltet und verbessert werden können. Das Spiel soll viele unterschiedliche Builds bieten können
    • … Spieler- und Gildenhousing im Nachhinein eingefügt werden soll
    • … das man sich beim angepassten Kampfsystem nach ersten Stimmen mehr an Guild Wars 2 orientiert als an TERA. Erwartet kein reines Action-Kampfsystem, sondern einen Hybriden aus Action und Tab-Targetting.
    • … in der ursprünglichen Version Bless im PvP viele Performance-Probleme und Endgame-Engpässe hatte. Hier wird viel Energie reingesteckt, ein ähnlicher Aufwand wie einst bei Final Fantasy XIV: A Realm Reborn, um diese Bereiche zu verbessern
    • … Neowiz im Moment untersucht, ob man Bless auch auf den Konsolen bringen könnte

    So richtig trauen einige diesem Braten noch nicht, aber diese 3 Vorurteile über das neue MMORPG Bless könnten falsch sein.

    Dieser Gastbeitrag stammt von Marco Scheler.

  • Es vergeht kein Tag an dem ich nach dem Spiel nicht bei Steam, mein mmo oder das inet nach Neuigkeiten suche.


    Je nachdem welche Seite wir spielen werden, werde ich als Main Iblis oder Fedayin Range DD spielen. Falls es wirklich ein Softlaunch gibt, wird das meine Entscheidung etwas durcheinander wirbeln, da ich bezweifel das alle Rassen beim EA Start verfügbar sein werden.

    Nihil aliud est ebrietas quam voluntaria insania! - Besoffenheit ist nichts anderes als freiwilliger Wahnsinn!


    Bless Char: SweetMelon - Mage

  • Eigentlich mal doof in die Runde gefragt, wer hat überhaupt Lust Bless zu spielen?

    Nihil aliud est ebrietas quam voluntaria insania! - Besoffenheit ist nichts anderes als freiwilliger Wahnsinn!


    Bless Char: SweetMelon - Mage

  • naja, ich spiel schon... in Japan... 8o


    Macht spass

    Nihil aliud est ebrietas quam voluntaria insania! - Besoffenheit ist nichts anderes als freiwilliger Wahnsinn!


    Bless Char: SweetMelon - Mage

  • Haben wir diesmal nicht gemacht weil die KOR und EU Versionen grade im PVP sich ehr unterscheiden werden und weil es nochmal eine Änderung im PVP und Skillung geben geben wird. Trotzdem viel Spass:D

    Geht ja auch nicht nur zwingend um PvP. Einfach das Spiel kennenlernen ect. JP, KR und RU waren/sind alle unterschiedlich...


    Danke ;-)

    Nihil aliud est ebrietas quam voluntaria insania! - Besoffenheit ist nichts anderes als freiwilliger Wahnsinn!


    Bless Char: SweetMelon - Mage

  • Bless Online wird im Mai auf Steam Veröffentlicht


    release_news.jpg



    Bless Online wird im Mai auf Steam Veröffentlicht


    Offizielle Webseite, Abgesandten Programm, Monetisierung und mehr endlich enthüllt für das MMORPG


    Seoul, Süd-Korea, 21. März 2018 | Neowiz ist stolz euch heute berichten zu können, dass Bless Online auf Steam’s Early Access Plattform im Mai erhältlich sein wird. Darüber hinaus wird das epische MMORPG Buy-to-Play (B2P) – was bedeutet, dass Spieler nur einmal für Bless bezahlen müssen und dann so lange sie wollen spielen können ohne noch einen weiteren Cent zu bezahlen. Die brandneue Webseite wird nähere Angaben dazu machen ebenso wie zu dem neuen, innovativen Abgesandten Programm welches dabei helfen wird eine Community aufzubauen und zu kultivieren.


    “Es hat wirklich lange gedauert, aber wir glauben ehrlich, dass die beste Version von Bless Online fast fertig ist auf Steam veröffentlicht zu werden“ sagte Ki Won Lee, Geschäftsführer von Neowiz. “Dieses MMORPG, im Gegensatz zu anderen, wurde komplett überarbeitet, und wir können kaum noch darauf warten die Türen zu öffnen und die Spieler endlich ihre Reise beginnen zu lassen.“


    “Wir haben unseren Spielern zugehört und eine Entscheidung getroffen. Buy-to-Play wird unser Geschäftsmodel für Bless, weil wir ehrlich glauben, dass es die beste Option für unsere Spieler ist. Gleichzeit können wir so sicherstellen, dass ihr kein Abo beibehalten müsst um immer auf dem neusten Stand zu sein mit all dem neuen Content den wir zu Bless hinzufügen werden. ” sagte Sungjin Ko, leitender Produzent von Neowiz Bless Studio. Um diese Ankündigung zu feiern hat Neowiz heute einen brandneuen Trailer für Bless Online veröffentlicht, der Licht auf eine Welt im Krieg wirft. VIDEO LINK: youtube.com/watch?v=_N2L5e9_bK8 (ist ist momentan noch nicht gelistet)


    Entwickelt von Neowiz Bless Studio, repräsentiert Bless Online ein klassisches, Fantasy MMORPG mit Fokus auf epische Geschichten, massive Kämpfe, schnelllebigen Kampf und intensiven PVP und PVE Inhalt. Ein komplett überarbeitetes Hybrid-Kampfsystem mit Action-Kampf Steuerung oder Tab-Targeting Option, ein umfassendes Zähm-System das einem erlaubt fast jedes monster.gif in ein Haustier oder Reittier zu verwandeln und ein tiefgehendes PVE Raiding System sowie epische RVR Burgen Belagerungen. Zwei Fraktionen konkurrieren um Dominanz in einer Welt die durch ihre eigenen Götter zerrissen ist. Spiele als eine von sieben einzigartigen Rassen und sieben unterschiedliche Klassen, du fängst mit nichts and und steigst auf um deine sterblichen Feine zu bekämpfen.



    Besuche die neue Bless Online Webseite oder mailt uns an BlessPR@Neowiz.com für mehr Informationen, Vorzüge, Titelvorschauen und weiteren Informationen bezüglich des Abgesandten Programms. Wenn du auf die Liste für einen Steam Early Access Code im Mai kommen möchtest fülle bitte dieses Formular aus und wir werden dir einen zusenden sobald sie verfügbar sind.


    --------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------


    Original Auszug der Promotion Mail im Anhang

    Übersetzung von @Leeloojoon Danke dafür.